Software für Vereine

Sehr wichtige Information über die Meldung per GM-Melder

am 05 Dezember 2015

An alle Sportleiter und Schützen welche den GM-Melder benutzen,

es ist aufgefallen, dass das Programm die alte Jahrgangstabelle zur Meldung verwendet, wenn nicht die aktuellste Version genutzt wird. Prüfen Sie also nachdem die aktuellen Mitgliedsdatenbanken vom Gau auf dieser Webseite bereitgestellt wurden und vor der ersten Meldung, dass die aktuellste Version benutzt wird. Stellen Sie dies bitte immer vor der ersten Meldung zu den Gaumeisterschaften sicher, da ansonsten fehlerhafte Klasseneinteilungen einzelner Schützen auftreten können. Eine Prüfung ob die aktuellste Version verwendet wird kann im Hauptfenster des GM-Melders über die "Update"-Schaltfläche am unteren Fensterrand überprüft werden. Bitte kontrollieren Sie stichprobenartig ob bei einem Mitglied, für welches im neuen Sportjahr einen Klassenwechsel ansteht, die korrekte Klasse zugeordnet wird.

Sollte die Meldung "Updateserver nicht erreichbar" erscheinen, verwenden Sie eine zu alte Version und müssen diese manuell aktualisieren. Hierzu folgen Sie einfach dem auf dieser Webseite aufgeführten Link zum default Download des GM-Melders. Es wird ein manuelles Update und eine Neuinstallation angeboten. Da der Hersteller keine Datei hinter dem manuellen Update "GM-Melder, manuelles Update" hinterlegt hat, muss das Neuinstallations-Setup "GM-Melder" heruntergeladen werden. Machen Sie bitte vor der Installation eine Sicherung der aktuellen Meldedaten. Den Pfad und die Vorgehensweise wie dies durchzuführen ist, können Sie aus der pdf Kurzanleitung des GM-Melders (2.38 MB) entnehmen. Sichern sie einfach die dort beschriebenen Dateien welche Sie ansonsten an den Gau gesendet hätten. Sie müssen das aktuelle Programm nicht deinstallieren, sondern installieren einfach die neu heruntergeladene Version darüber. Danach sollten Sie im Programm prüfen ob weitere Updates verfügbar sind. Die Meldung, dass kein Updateserver verfügbar sei, sollte dann nicht mehr erscheinen. Die Gründe für diesen Umweg sind, dass einerseits der Hersteller den Updateserver geändert hat und dieser/dessen Webseite andererseits nicht die aktuellste Version zum Download zur Verfügung stellt.

WICHTIG: Sollten Sie bereits eine Meldung zu den kommenden Gaumeisterschaften durchgeführt haben, müssen Sie diese leider erneut mit der aktuellsten Version durchführen.

Ich bitte Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, da der Hersteller die jeweiligen Änderungen ohne jegliche Information durchgeführt hat. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich einfach per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 default Download der aktuellen GM-Melder-Installationsdatei
 pdf Aktuelle Kurzanleitung des GM-Melders (2.38 MB)

Mitgliederdatenbank für GM-Melder

am 22 Juli 2014

Sehr geehrte Vereins-Sportleiter,

wie auf der Gauarbeitstagung am 16.07.2014 erwähnt wurde, ist die Meldung für die Gaumeisterschaften ab dem Sportjahr 2015 nur noch mit dem Programm "GM-Melder" möglich. Handschriftliche Meldungen können also nicht mehr verarbeitet werden.
Falls nach der kurzen Programmeinführung noch Fragen bestehen, können Sie sich gerne mit mir über die E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen. Alle weiteren Informationen und Änderungen finden Sie wie immer auf der Webseite unseres Schützengaues (www.schuetzengau-iller-illertissen.de).

Die jeweiligen Vereins-Mitgliederdatenbanken werden nicht per E-Mail zur Verfügung gestellt. Stattdessen bekommt jeder Verein Zugang zu einem gesicherten Bereich auf dieser Webseite, um die jeweilige aktuelle Version der "TXT055-Datei" herunterladen zu können. Am weiteren Vorgehen und der Bedienung des Programms ändert sich jedoch nichts.

Um einen Zugang für den jeweiligen Verein zu beantragen, schreiben Sie mir bitte eine kurze E-Mail mit den folgenden Informationen:

Verein
Vor- und Nachname der zuständigen Person
E-Mailadresse
gewünschter Benutzername (darf keine Leerzeichen enthalten!)
Bitte senden Sie mir kein gewünschtes Passwort zu! Sie erhalten ein generiertes Passwort, welches Sie anschließend jederzeit auf dieser Webseite ändern können.

Diese Informationen senden Sie bitte an meine E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anschließend werde ich Ihren Zugang schnellstmöglich einrichten und freischalten, sodass Sie sich mit dem Programm und der aktuellen Mitgliederdatenbank vertraut machen können.

Die fertigen Meldungen für das Sportjahr 2015 und später senden Sie einfach als E-Mail-Anhang an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dadurch wird Ihre Meldung automatisch an die zuständige Person weitergeleitet.


Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Ihr Webmaster
Manuel Egle

Software für Vereine - GM-Melder

am 27 Mai 2014
Die Meldung zur Gaumeisterschaft 2015 wird nur noch über das Gau - Melder Programm vom Gausportleiter angenommen.
 
Dies hat den Vorteil, dass eine elektonische Datenübertragung stattfindet, und somit keine Handeingabe der Daten vom Gausportleiter vorgenommen werden muss. Weiteres bei der Gauarbeitstagung.

Dieses Programm befindet sich im Download-Bereich dieser Webseite. Von dort aus können die Vereinssportleiter dieses Programm kostenlos herunterladen.

Download-Bereich für Vereine: folder Software für Vereine

Kurzanleitung zur Meldung für die Gaumeisterschaften mit GM-Melder

am 22 Juli 2014

Sehr geehrte Vereinssportleiter,

ich habe eine Kurzanleitung zum GM-Melder erfasst, welche das Vorgehen für Meldungen zu den Gaumeisterschaften erklärt. Außerdem ist erläutert wie man die Mitgliederdatenbank für dieses Programm aktualisiert.

Die Anleitung kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden:

 pdf  Kurzanleitung zur Meldung von Gaumeisterschaften

 

Ihr Webmaster
Manuel Egle

BSSB ZIM-Client

am 23 Juli 2016

An alle Vorstände,

das neue Programm für Mitgliedermeldungen wurde an Sie verteilt. Ab sofort sind Mitgliedermeldungen nur noch über das Programm ZIM-Client möglich.

Ein Handbuch für das Programm ist auf dem USB-Stick unter Dokumentation zu finden. Zu einem späteren Zeitpunkt veranstaltet der Gau noch eine Schulung. 

Hier alle Anweisungen vom BSSB zur Inbetriebnahme des Programms:

-    Wir empfehlen Ihnen, den Inhalt des USB-Sticks vor der Erstinbetriebnahme auf die lokale Festplatte Ihres Computer zu kopieren. Anschließend gehen Sie bitte wie in der Ihnen vorliegenden Anleitung vor. Sie sollten dies nicht direkt auf dem USB-Stick machen, da dies wegen verlängerten Zugriffs- u. Downloadzeiten zu Problemen führen kann. Die Hauptanwendung  sollte immer auf der Festplatte Ihres PC laufen. Der USB-Stick ist ggf. für die Datensicherung im Vereinsheim zu benutzen.

-     Einige Anwender haben versucht den Installationsordner von ZMI-Client über einen Dienst mit einer Cloud zu synchronisieren wie z.B.: Synology NAS, DropBox, u.s.w. Der Dienst versucht sofort bei Aktualisierung einer Datei zu Synchronisieren. Dabei entstehen Konflikte, da ZMI-Client den Zugriff exklusiv benötigt. Bei einem Zugriff dieser Art kommt im besten Fall zu einer Fehlermeldung, wie etwa "Datei XY wird von einem anderen Prozess benutzt und kann nicht geschrieben werden" Das kann dazu führen, dass die Datenbank oder die betroffene Datei beschädigt wird. Sie dürfen auf keinen Fall dieses Risiko eingehen. Wenn Sie Synchronisieren wollen, müssen Sie dafür sorgen dass der Dienst ausgeführt wird wenn ZMI-Client nicht läuft! 

 

Bei Problemen könnt Ihr euch an mich oder über die Email Addresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt an den BSSB wenden. Wichtig ist nur bei Emails an den BSSB im Betreff vermerken, dass es sich um das Vereinsprogramm handelt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christian Liggefeld